Forum mit Herz

Tierschutz im In- und Ausland
Aktuelle Zeit: 20.09.2018, 18:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]





 Geburtstage
Heute hat kein Mitglied Geburtstag
In den nächsten 7 Tagen:
Lavendel (47), Sabrina0981 (37), socke (57)

 Uhr

 Kalender
<< September 2018 >>
Mo Di Mi Do Fr Sa So
1 2
3 4 5 6 7 8 9
10 11 12 13 14 15 16
17 18 19 20 21 22 23
24 25 26 27 28 29 30


 Zufälliges Profil
MartinaW
Flegeljahre
Flegeljahre

Registriert:22.Mai.2009
Beiträge:244
Tätigkeit:   selbständig
Wohnort:   Krefeld
Webseite

 Die Vielschreiber
Username Beiträge
Iris 4996
Alessandra69 3514
Käschdl 2735
Die Hexe 2387
chalida 2287
Nana29 2011
Bigbear 1896
Maximus 1793
kiwie01 1678
Lina 1610
EllanVannin 1604
duda 1592
Christian+Gaby 1395
sturmtaenzer 1256
Maya 1201

 Neue Mitglieder
Username Registriert
Kreis456 23 Okt
foxi 15 Okt
speedy9 19 Sep
alsobdudaskannst 19 Mai
pehalle 16 Mai
Ellen 22 Apr
Fellkunde 13 Feb
truylena 11 Jan

 Link zu uns
Benutze bitte diesen Link zum Forum mit Herz


Willkommen
Willkommen auf dem Forum des Vereins Herztier e.V.
Wir hoffen auf eine rege Teilnahme

Letzte Bekanntmachung
Neuester Beitrag aktuelle Kurzmeldungen
Verfasst von: Winnie  •  Forum: Aktuelle Kurzmeldungen 14.10.2012, 19:53

31.05.2017

Bitte in eurem Terminkalender vormerken:

Das traditionelle Herztier-Sommerfest
Sonntag, 9. Juli 2017, 13.oo – 19.oo Uhr

Ort: Gelände der Hundeschule Rahl in Solingen (eingezäunter Freilauf)
Mittelgönrather Straße 21a, 42655 Solingen

Willkommen sind wie jedes Jahr alle Zwei- und Vierbeiner, die mit uns einen schönen Tag verbringen möchten - auch Freunde und Familienmitglieder sind herzlich eingeladen.
-------------

29.04.2017

Liebe Tierfreunde ❤

Wir möchten euch an die DBG-Maiveranstaltung erinnern und laden von Herzen dazu ein, unseren dortigen Info- und Verkaufsstand zu besuchen.

DGB-Maiveranstaltung
im Landschaftspark Nord
am 01.05.2017
von 11:00 bis 18:00 Uhr

Ihr findet uns, wenn ihr rechts von den Schienen dem Gehweg folgt. Irgendwann stehen wir euch dann im Weg ;-)
Wir bieten euch mit Liebe und Mühe selbst hergestellte Artikel für Hund, Katze und Mensch.
Außerdem möchten wir gerne über tierschutzrelevante Themen aufklären und auch gerne Fragen zu unserem Verein beantworten.
Wir freuen uns auf euren Besuch und zählen auf euch! ❤

Natürlich wird unser Herztier-Maskottchen FIDELIO auch mit von der Partie sein.
Am Rande sei erwähnt: es gibt auf dem Platz noch ein paar andere Attraktionen wie z. B. gutes Essen, Getränke, Familienfest mit Kinderspielen und gute Musik.
Liebe Grüße
Euer Herztier-Team


------------------------
16.04.2017

Gedanken zum Fest der Hoffnung

Das gesamte Herztier-Team sowie die Asoketes, Apadacs und Paypas aus Spanien wünschen euch und euren Liebsten ein wunderschönes Osterfest.

Viele Herztiere haben es in den Jahren dank eurer Hilfe geschafft! Sie durften den großen Sprung wagen: aus einem Leben - geprägt von Leid und Entbehrung - hinein in ein farbenfrohes Dasein im Kreise einer richtigen Familie. Und für jeden einzelnen von ihnen war es wie eine Wiedergeburt. Viele lernten erst in ihren Adoptivfamilien, dass auch wir Menschen eins können: Lieben!
Und dafür danken wir euch aus tiefsten Herzen.

Leider haben nicht alle Vierbeiner das Glück, die Gedächtnisfeier der Auferstehung Jesu Christi innerhalb einer liebevollen Familie zu verbringen. Sie überstehen ihren traurigen Alltag fernab des Gefühls, zu einem Menschen gehören zu dürfen. Vielleicht mag der ein oder andere jetzt zu Ostern denjenigen Vierbeinern etwas zukommen lassen, die tagtäglich hoffen müssen… hoffen, dass sie sich irgendwann zu einem wunderschönen Schmetterling entwickeln dürfen und jemand da ist, der ihnen die Hand reicht.

Jede Spende, mag sie auch noch so klein sein, bedeutet für die Ausgestoßenen dieser Gesellschaft, die verlassenen und ungewollten Seelen, immer ein Schritt in ein würdevolleres Leben!

Auch Sachspenden sind selbstverständlich herzlich willkommen und können gerne in Duisburg abgegeben oder an unser kleines Spendenlager geschickt werden.
Dirk Stephan
In den Werthen 36
47226 Duisburg

Momentan kämpfen unsere so lieb gewonnenen Tierschützer/innen vor Ort bei allen unseren Projekten und mit Leibeskräften gegen eine Flut von leidenden Tieren. Die Kapazitäten sind bis aufs letzte ausgeschöpft. Es sind so viele, die wir nicht alle vorstellen können, aber sie sind da und warten…

Deshalb bitten wir gerade jetzt um etwas ganz wichtiges und lebensnotwendiges: eure Zeit und eure Fürsorge.
Schenkt einem Hund ein wenig eurer Lebenszeit und spendet ihm einen Platz bei euch Daheim, bis er sein endgültiges Zuhause gefunden hat. Scheut euch nicht vor dem Schmerz, wenn er euch wieder verlässt. Niemand geht so ganz… Es sind schon ganz großartige Freundschaften zwischen einer Pflegestelle und der Adoptionsfamilie entstanden und es macht so viel Freude, wenn ein Häufchen Elend zu einem kräftigen Hundekind heranwächst und dem Schicksal zeigt, dass alles möglich ist.

Kein Hund verlässt seine Pflegefamilie ohne Einverständnis, jeder hat ein Mitspracherecht und selbstverständlich werden die anfallenden Tierarztkosten von uns übernommen.

Bitte, schenkt einer Seele eure Zeit. Es wird ihr Leben retten und das Leben eines weiteren hilfesuchenden Vierbeiners, der dann einen Platz in einer der Auffangstationen bekommt.

Wer helfen kann und helfen möchte, der melde sich bitte per E-Mail bei uns unter: info@herztier.com

In voller Hoffnung,
euer Herztier-Team

*************************************************************************

08.12.2016

**** Auf ein Neues ***

Wir laden euch herzlich zu einem weiteren Sonderverkauf für unsere Herztiere ein.
Wann: Samstag, 17.12.2016 von 10—14:00 Uhr

Wo: Schmackofatz Duisburg * Lindenstr. 27 * 47249 Duisburg

Unsere fleißigen Bienchen haben noch einmal alles gegeben und wieder genäht, gebastelt, gehäkelt und keine Mühen gescheut, um euch weitere selbst hergestellte Kostbarkeiten bei einem netten Stelldichein anbieten zu können. :big_haekeln

Handgearbeitete Kringel, Impfpasshüllen, Schutzengel, Kissen u.v.m. stehen erneut zum Verkauf und helfen gleichzeitig unseren Schützlingen.

Wer also noch ein nettes Weihnachtsgeschenk für seinen Vierbeiner oder auch einen lieben Zweibeiner benötigt, der wird sicherlich fündig werden. xmas

Und wer zum Thema Barf oder grundsätzlich Fragen rund um die Ernährung von Hund und Katz hat und vielleicht noch ein paar außergewöhnliche Leckereien für die Weihnachtstüte seiner Fellnase benötigt, dem steht Clarissa mit Rat und Tat auch an diesem Tag zur Seite.

Ein Besuch wird sich sicherlich auch dieses mal lohnen. Wir freuen uns auf euch!

Wann: Samstag 17.12.2016 von 10—14:00 Uhr

Wo: Schmackofatz Duisburg * Lindenstr. 27 * 47249 Duisburg

+++++++++++++++

22.11.2016

**** Sonderverkauf für Herztier e.V. ****

Am Samstag, den 03.12.2016 findet ihr uns in den Verkaufsräumen der Hundeschule von Tanja Findeklee mit einem Sonderverkauf unserer selbst gefertigten Produkte!

Wir freuen uns auf Euch bei Kaffee und Gebäck.
Gerne steht Euch natürlich bei Fragen rund um den Hund Tanje Findeklee zur Verfügung :)

Es gibt allerhand zu entdecken:

* Hundekringel * Utensilienbeutel * Schlüsselanhänger *Poufs* Leckerlibeutel * Impfpasshüllen *

* Hundekekse selbstgebacken*

* Tischdecken * Deko-Kissen * Kirschkernsäckchen*

Bild

Wann: Samstag 03.12.2016 von 10—14:00 Uhr

Wo: Hundeschule Findeklee, Hubertstr. 142, 45139 Essen

Alle Erlöse kommen vollständig dem Verein Herztier e.V. zugute!

+++++++++++++++++++++++++
07.08.2016

***Neues von Phoebe***
Am vergangenen Wochenende haben wir euch zum ersten Mal von Phoebe berichtet, nachdem sie in Deutschland angekommen ist. Eine Woche lang konnte sie sich an ihr Leben in ihrer Duisburger Pflegestelle gewöhnen und hat es sehr genossen. Täglich rechneten wir damit, dass es los geht und sie ihre Welpen auf die Welt bringt. Gestern war es soweit! Wir haben sehr gehofft, dass alles gut verläuft, aber es gab Komplikationen... Wir können nur von Glück reden, dass Phoebe bei Marion in den besten Händen ist und sie schnell reagiert hat!
Als es los ging und die Füßchen sich zeigten, hatte Marion ein ungutes Gefühl und ist zum Glück sofort mit Phoebe in die Tierklinik gefahren. Unsere Joanna stand ihr die ganze Zeit über bei und ließ Marion nicht alleine mit ihrer Sorge. Dort wurde festgestellt, dass Phoebe nur einen einzigen Welpen bekommt, dieser aber sehr groß ist. Sie hätte die Geburt auf normale Weise höchstwahrscheinlich nicht überlebt. Sofort wurde sie in Narkose gelegt und das Baby per Kaiserschnitt geholt. Soweit, so gut... dachten wir...
Jedoch hielten die Komplikationen an. Der kleine Hundejunge war extrem geschwächt. Sein Leben hing am seidenen Faden. Phoebe nahm ihr Baby leider auch nicht wirklich an, wirkte sehr verwirrt und wusste nicht wirklich, was sie mit ihrem Baby tun sollte. Seine Füßchen waren blau verfärbt und die Tierärzte in der Klinik sagten uns, dass es möglich wäre, dass der Kleine einen Herzfehler haben könnte... Das Trinken funktionierte ebenfalls nicht. Das Baby war einfach zu schwach, um bei seiner Mutter oder aus der Flasche zu trinken. Er bekam in der Klinik eine Infusion, damit er nicht austrocknete.

Bild

Die Nacht war lang und anstrengend für unsere Marion. Massagen, Wärme, Fütterungsversuche... stündlich schellte der Wecker und an Schlaf war nicht zu denken. Wir zitterten mit ihr!

Heute morgen endlich eine gute Nachricht, die uns hoffen lässt! Rico (stark und mutig) - so hat Marion den kleinen Jungen getauft - trinkt! Seine Füßchen sind nicht mehr blau verfärbt! Er ist deutlich agiler und auch Phoebe kümmert sich nun um ihn. Rico ist noch nicht über den Berg, aber wir dürfen hoffen!
Bitte drückt alle eure Daumen!

Bild

Bei Fragen wendet euch bitte per E-Mail an uns: info@herztier.com
Wenn jemand helfen möchte, freuen wir uns über eine Spende zur Bewältigung der Operationskosten. Wir werden die Höhe der Kosten veröffentlichen, sobald uns die Rechnung vorliegt. Auch die Übernahme von Patenschaften wäre für uns eine große Unterstützung.
Spendenkonto:
Herztier e.V.
Sparkasse Duisburg
Stichwort: Phoebe
Iban: DE92 3505 0000 0200 0372 32
BIC: DUISDE33
An dieser Stelle geht auch ein dickes Dankeschön an Barbara Blum für ihre Spende, die es möglich gemacht hat, dass Phoebe schnell nach Deutschland reisen konnte.



30.07.2016

Erstaunlich fröhlich sind heute unsere zwei goldigen kleinen Hundedamen aus dem Perro-Express gestiegen. Michi und Phoebe konnten heute zum ersten Mal ihre Pfötchen auf deutsche Wiesen setzen - und es hat ihnen offenbar gut gefallen.

Unsere süße Michi wartet jetzt in ihrer Pflegestelle in Düsseldorf auf eine eigene Familie und kann dort gerne besucht werden.
Bild

Phoebe lebt jetzt zur Pflege in Duisburg, allerdings wird es noch einige Zeit dauern, bis sie ausziehen kann, denn sie kam als Notfall zu uns.
Bild

In ca. 2 Wochen wird die kleine Maus ihre Welpen auf die Welt bringen. Der Gedanke, dass die Geburt in einem Tierheimzwinger stattfinden muss, war für uns unvorstellbar. Daher sind wir unserer Marion unendlich dankbar, dass sie ohne Umwege sofort auf unser Gesuch nach einer Pflegestelle für Phoebe zugesagt hat! Die kleine Maus ist nun in Sicherheit und die Wurfkiste findet sie bereits jetzt super gemütlich.
******************************

11.06.2016

**** Herztier Sommerfest **** Tombola ****

Liebe Tierfreunde,
unser „Herztier-Sommerfest“ findet am 10.07.2016 statt. Einer der Höhepunkte soll auch dieses Jahr wieder unsere Tombola werden. Hierbei sind wir natürlich fast völlig auf Spenden angewiesen. Wir würden uns daher sehr über Unterstützung freuen! Da es keine Nieten gibt und jedes Los gewinnt, gilt:
Jede Sachspende, sei sie auch noch so klein, hilft uns weiter!

Vielleicht kennt noch jemand eine nette Firma oder einen Laden mit tollen Besitzern, von wo ein paar Preise oder ein Hauptpreis gesponsert werden könnte. Wenn jemand Zeit hat, einfach mal persönlich vorbei gehen und fragen - da kommen oft tolle Dinge bei herum und es gibt immer Geschäftsleute, die sich gerne auf diese Art einbringen.
Im Gegenzug sind wir natürlich gerne bereit, auf unserem Sommerfest Transparente aufzuhängen oder Werbematerial auszulegen. Auch eine Spendenbescheinigung stellen wir gerne aus, benötigen dafür jedoch eine Auflistung der Spenden und die Wertangabe.
Bei Fragen helfen wir gerne weiter:
Angelika Richartz (angelika.herztier@gmx.de)
Kerstin Brack (isara@herztier.de)

Spendenpakete bitte an:
Herztier e. V.
Kerstin Brack
In den Werthen 36
47226 Duisburg

------------------

04.06.2016

:10 Julieta ist wieder da! :10

Neun Tage haben wir gesucht, gebangt, gehofft... Nach anfänglichen Suchaktionen in Neuss und mehreren Sichtungen konnte Julieta in einem Gebiet mit Hilfe einer Futterstelle gehalten werden. Sie blieb dort und besuchte regelmäßig die Futterstelle. An Einfangen war nicht zu denken, da sie sofort weglief. Auch den Versuch, eine Lebendfalle aufzustellen, hielten wir zu riskant, da alleine der Aufbau zur Flucht hätte führen können. Die einzige Möglichkeit war, sie per Distanznarkose zu sichern. Heino, der Experte für Distanznarkose, reiste am Donnerstag in Neuss an und verbrachte den Tag mit dem Aufbau eines "Hochsitzes", da das Gelände denkbar schlechte Gegebenheiten mit sich brachte.
Bild
Ein Auto oder einen Anhänger konnte man dort nicht hinbringen, also entschied er sich für einen selbst gebauten Platz. Das Risiko war natürlich auch hier groß, dass Julieta aufgrund der Anwesenheit von Heino das Gebiet verlässt, aber wir bekamen weiterhin Bilder von der zwischenzeitlich aufgehängten Wildkamera, die Julieta zeigte.

Den ursprünglich geplanten ersten Versuch sagten wir am Abend des 02.06. ab, um sie nicht zu vertreiben. Der zweite Versuch startete am frühen Vormittag des 03.06. - leider erfolglos, Julieta ließ sich nicht blicken. Also wurde Versuch Nr. drei geplant.

Gestern Abend, am 03.06. versammelten wir uns in der Nähe der Futterstelle und warteten auf das Zeichen von Heino, dass er den Narkosepfeil abschießen konnte... Ehrlich gesagt hatten wir nicht besonders viel Hoffnung, da die Gegebenheiten so schlecht waren und auch noch erneut Unwetterwarnungen herausgegeben wurden. Wir trafen um 21 Uhr ein und warteten in unseren Autos in der Nähe des Geländes, wo sich Julieta aufhielt. Gegen 22:15 Uhr zog es sich langsam zu und wir sahen in der Nähe die ersten Blitze. Wir hofften, dass dieses Unwetter nicht in unsere Richtung ziehen würde... Gegen 22:45 Uhr schickte uns die Wildkamera plötzlich ein Foto, auf dem Julieta an der Futterstelle zu sehen war. Die Anspannung war fast unerträglich. Um 22:51 Uhr hörten wir die Pfeife! Das Signal von Heino, dass der Pfeil abgeschossen wurde. Blitzschnell trafen wir alle auf dem Parkplatz vor dem Gelände ein. Heino gab uns Anweisungen, wo zuerst gesucht werden sollte und wir liefen sofort - mit Taschenlampen bewaffnet - in das Gelände. Alles war dort dicht und hoch bewachsen, es war stockfinster und wir hatten nicht viel Zeit, um Julieta zu finden. Wir teilten uns auf und kurze Zeit später - genau um 22:59 Uhr - kam der erlösende Ruf von Tanja: "Ich hab sie!"

Die Emotionen spielten in diesem Moment verrückt. Man kann nicht beschreiben, was in uns vorgegangen ist...
Heino kam und trug Julieta zum Parkplatz, legte sie in den Kofferraum und Stück für Stück begriffen wir langsam, dass es wirklich geschafft war! Bild
Bild

Es waren unglaubliche Momente, die wir durchlebt haben an diesem Abend und auch, als alle Zuhause waren, konnten wir es noch nicht wirklich glauben. Julieta ist in Sicherheit! Bild


Wir danken allen Menschen, die uns bei der Suchaktion unterstützt haben. So viele helfende Hände hatten wir, sei es bei der Zusammenstellung von Suchtrupps, die wir später leider aufgrund des Fluchtverhaltens von Julieta einstellen mussten. Auch die Hilfe bei der Verteilung von Flyern in den Gebieten der Sichtungen war einfach überwältigend! Unser herzlicher Dank geht auch an die Menschen in Spanien und in Deutschland, die uns mit guten Wünschen und moralischer Unterstützung so sehr geholfen haben! Dank euch haben wir die Hoffnung nie verloren, Julieta zu finden. Danke an Julietas Pflegefrauchen Lea für den unermüdlichen Einsatz und die Versorgung der Futterstelle! Danke an die Helfer/innen am Abend, die sich auf eine lange Nacht vorbereitet haben, um Julieta zu finden.
Bild

Das Happy End kam dann doch schneller als gedacht! Und natürlich geht unser besonderes Dankeschön an den Helden des Abends: Heino mit seinem Hund Bruno, den wir auf keinen Fall vergessen möchten zu erwähnen! DANKE

**********

02.05.2016

Pfotenpost von Dasha - jetzt Finchen

Bild

Liebe Familie Brack,
wir, Cornelia, Iris und Finchen (Dasha) wollten Ihnen von unserem neuen gemeinsamen Leben berichten:

Zuerst einmal: Uns allen geht es sehr, sehr gut. Finchen hat sich schon sehr gut eingelebt und uns sehr glücklich gemacht. Sie hat in den ersten 2 Wochen schon gut ihre Heimat kennengelernt - und auch viele Hunde. Sie ist sehr neugierig und bei allen Zwei- und Vierbeinern super beliebt. Alle lieben Finchen:)

Sie macht einen sehr zufriedenen und ruhigen, sicheren Eindruck. Sie ist eine wirkliche Zaubermaus und wir lieben sie sehr und können uns ein Leben ohne sie gar nicht mehr vorstellen. Den Regen mag sie nicht so leiden, Spaziergänge und andere Hunde treffen ist super. Sie ist Dank Ihnen endlich angekommen und lebt ein schönes, sicheres Hundeleben. Wir geben sie niemals mehr her und sie fühlt sich wirklich wohl bei uns.

Vielen Dank für die liebe Pflege und Vermittlung,

Viele liebe Grüße von Cornelia, Iris und Finchen (Püppi).

Bild

Bild
--------
Und liebe Grüße von Lucia - jetzt Paula

Bild

-----------------
25.02.2016

Pfotenpost von Cielo - jetzt Pepsi:

Hallo liebes Herztier-Team!
Nach fast fünf Monaten dachte ich ist es an der Zeit sich mal bei Euch zu melden!
Ihr kennt mich wahrscheinlich noch unter dem Namen Cielo. Da ich aber überhaupt nicht darauf gehört habe, heiße ich nun PEPSI !
Was soll ich sagen, ich fühle mich pudelwohl und habe hier alles im Griff.
Obwohl für mich alles neu war in so einer Wohnung, habe ich mich ruck-zuck an alles gewöhnt.
Naja ich muss zugeben, es gibt schlimmeres als sich an ein riesiges Bett zu gewöhnen. Allerdings muss ich es noch irgendwie hinbekommen, dass das Personal nachts nicht auch noch mit da rein möchte.
Jetzt muss ich nur noch verstehen, wie andere Hunde in diesen Kasten im Wohnzimmer kommen, denn dahinter sind sie nicht.
Mein Terminkalender ist auch ziemlich gefüllt. Jeden Tag muss ich mit Frauchen zur Arbeit und samstags geht es in die Hundeschule. Da ich aber so eine Musterschülerin bin, gehe ich nächsten Monat schon in den nächsten Kurs!
Zu meinen sonstigen Leidenschaften zählen ganz besonders viel Matsche mit Wasser in die man so herrlich hinein springen kann und das Sammeln von sämtlichen Gegenständen in der Wohnung. Was man hat, hat man eben.
Frauchen und Herrchen sagen immer, dass ich es faustdick hinter meinen Ohren habe. Naja...gut vielleicht war es ein bisschen übertrieben ein ganzes Kilo Mehl in der Wohnung zu verteilen. Ich wollte es noch abstreiten, aber die Beweislage war erdrückend.
Das Zeug klebt aber auch, wenn man eingepudert noch in seinem Wassernapf rummatscht.
Auf einigen Bildern könnt ihr mich mit meinem besten Kumpel Barney sehen.
Jetzt muss ich aber mal wieder den Wald unsicher machen!
Liebe Grüße und bis bald Eure Pepsi !

Bild

Bild

Bild

Bild

-------------
14.02.2016

**Pfotenpost**
Hier einige Bilder von Cosmos (jetzt Cuco)

Bild

Bild

Bild

und eine kleine Auswahl von Bildern von Poncho:

Bild

Bild

Bild

Bild
-------

17.01.2016

Heute war das Team von Paypa Juanolid bei einem Event zum Thema "pro Adoption". Natürlich waren die Vierbeiner aus Jaén auch dabei, unter anderem die kleine Piluca. Solche Aktionen sind wichtig, um die Bevölkerung auf Adoptionen aus dem Tierschutz hinzuweisen. Wir lassen euch mit Fotos an dieser tollen Aktion teilhaben.

Bild

Bild

Bild

Bild
------------

Pfotenpost von Fuego (jetzt Chico):
Halli Hallo,

Liebes Herztier Team, heute möchte ich euch von Fuego berichten. Er hört jetzt auf den Namen Chico. Er ist ein ganz toller Hund. Wir sind total glücklich mit unserer Entscheidung ihn als neues Familienmitglied aufzunehmen.
Am 29.12.15 haben wir ihn kennen gelernt und schon einen Tag später durfte er bei uns einziehen.
Am gleichen Abend hat er sich schon an mich gekuschelt. Wir haben ihm sein Bettchen im Schlafzimmer gezeigt aber da wollte Chico nicht schlafen. Er ist dann einfach in unser Bett gesprungen und hat es sich unter der Decke gemütlich gemacht. Dort schläft er seit dem jede Nacht. :-)
Seit gestern schneit es bei uns. Ich hatte erst Bedenken, dass es ihm nicht gefällt. Aber es macht ihm nichts aus. Chico findet es ganz toll.

Er ist sehr aktiv und wir haben viel Spaß mit ihm. Außerdem ist er sehr wachsam und möchte immer den Überblick behalten. Chico bereichert unsere Familie sehr und wir sind so froh, dass er bei uns ist.

Ein riesiges Danke für eure wichtige Arbeit, welche ihr leistet.
Viele liebe Grüße senden euch
Anja, Axel, Luke & Chico

Bild
--------

09.01.2016

Der Perro-Express hat die ersten Vierbeiner in diesem Jahr wieder unversehrt nach Deutschland gebracht und alle waren gut gelaunt, als sie nach der langen Reise aussteigen durften.

Unsere APADACs

Pimpi ist in seine Pflegestelle nach Haan gezogen.
Bild

Ronny wartet in seiner Pflegestelle in Geilenkirchen auf ein Zuhause.
Bild

Snow kann in seiner Pflegestelle in Duisburg besucht werden.
Bild

Die ASOKA Katzen
Pipo, Winnie, Lena und Hellen warten in unserer Katzenstation in Duisburg auf ein Zuhause
und Boon wird heute noch von seiner Familien abgeholt.

Mango wurde von seiner glücklichen Familie abgeholt.
Bild

Pear hat eine ganz liebe Familie gefunden. Bild

---------------
06.01.2016

Es gibt noch Pfotenpost aus dem vergangenen Jahr:

Post von Lunes:
"Hallo meine Lieben, ich bin´s, euer LUNES!
Ich möchte mal kurz über mein neues Leben berichten, damit ihr seht, wie gut es mir geht und ich habe auch ein paar Bilder mitgeschickt. Ich bin ja jetzt stolzer Hausbesitzer und wohne auf einem ehemaligen Bauernhof mitten auf dem Land, keine Strasse weit und breit. Dafür Wiesen, Felder und Wald soweit das Auge bzw. die Nase reicht. Meine neue Familie ist ganz jung und hat zwei süße kleine Jungs, die ich ganz toll finde, da ist immer was los. Ich bin fast den ganzen Tag draußen und passe auf, dass alles in Ordnung ist. Mein Grundstück hat keinen Zaun aber ich laufe nicht weg. Bei dem schönen Sonnenschein vor einigen Wochen habe ich mir aus Laub ein Nest gebaut an einer Stelle, wo immer die Sonne hin scheint. Da habe ich dann gemütlich geschlafen und mir den Bauch wärmen lassen, das habe ich ja schon immer geliebt. Abends ruhe ich mich am kuschligen Kachelofen aus aber meistens mache ich es mir auf dem Sofa bequem. Meine Familie ist sehr liebevoll zu mir, mir fehlt es an nichts. Und Leute ich sag euch, diese Gerüche da draußen... Das ist um einiges aufregender als der Englische Garten. Da hat es mir zwar auch gefallen aber jetzt ist meine Welt sooo viel größer geworden und ich genieße jeden Tag in vollen Zügen. Also ihr seht, mir geht es total gut und wenn ich Zeit habe, melde ich mich mal wieder!
Viele Grüsse, euer Lunes"

Bild

Bild

Bild
------
Post von Tula:

Hallo liebes Herztier-Team,
ich bin's, eure Tula...
Bin jetzt drei Monate bei meiner Familie und habe schon sooo viel gelernt. Im Moment versuchen wir ohne Leine zu laufen, aber da ich ein kleiner Jäger bin, ist das noch schwierig. ... Muessen wir dran arbeiten, sagt Herrchen....
Übrigens verzichten unsere Silvester Gäste auf Boeller. Statt dessen spenden sie das Geld für Futter an die Fellnasen in Spanien!!
Wir wünschen euch allen einen guten Rutsch ins neue Jahr und hoffen, dass auch in 2016 viele Fellnasen ein schönes zu Hause finden!
Bild

Viel Glück und alles Liebe
Eure Tula :-)


**************************

25.12.2015

Liebe Herztier-Freunde,

es ist wieder an der Zeit, zurückzublicken auf das vergangene Jahr. 2015 war unser Jubiläumsjahr - ein Jahr voller Ereignisse, ein Jahr, das seine Spuren hinterlassen hat.

Gemeinsam Spuren hinterlassen

Im März besuchten wir zum ersten Mal die Protectora Apadac. Wir lernten die vierbeinigen Bewohner kennen und das wunderbare Team der Volontäre. Es gab keinen Zeitpunkt, der uns daran zweifeln ließ, dass unser neues Projekt die richtige Entscheidung war. Apadac ist es wert, zu helfen, denn mit viel Herz und großem Einsatz versuchen hier die Menschen, alles für die Tiere zu geben.
Sicherlich erinnert ihr euch an die Bausteine für Apadac, die wir damals gesammelt haben, um die Quarantänestation umbauen zu lassen. Rund 4.000 Euro wurden dafür benötigt, bis sie den Bestimmungen entsprach, um alle Genehmigungen zu erhalten. Nach dem Sommer war es endlich soweit und am 18. September 2015 reisten die ersten Hunde aus der Protectora Apadac nach Deutschland. In den drei verbleibenden Monaten des Jahres haben bereits 24 Hunde und 6 Katzen ihre Reise antreten können.
Vergessen wir nicht das monatliche Futterprojekt für die Hunde und Katzen in der Protectora. Dank eurer Unterstützung konnten wir auch hier monatlich mit einem Beitrag dazu beitragen, dass die Tiere keinen Hunger leiden müssen.
Zu Weihnachten konnten wir die vielen Geschenke für die Hunde und Katzen schicken, die durch die unglaublich erfolgreiche Aktion „Weihnachten für Apadac“ gespendet wurden.
Wir haben gemeinsam viel bewegen können und haben unsere Spuren hinterlassen - das macht uns glücklich und zufrieden!

Spuren von Stolz

Stolz ist nicht unbedingt die Eigenschaft, die einen guten Charakter ausmacht. In kleinen Dosen sei er jedoch hoffentlich auch mir ab und zu erlaubt. Zugegebenermaßen gab es in diesem Jahr hin und wieder Momente, in denen ich Stolz verspürte. Besonders zu unserem Sommerfest, welches anlässlich unseres 10-jährigen Vereinsbestehens ein besonderes Fest war. Wenn man - so wie ich - auf einem solchen Fest vom kompletten Team überrascht wird, kann es auch einmal sehr emotional zugehen. Mir jedenfalls fehlten die Worte und alles, was ich produzieren konnte, waren Tränen. Kein Wunder bei dieser Überraschung! Es gab eine Herztier-Torte zum Jubiläum, eine wunderbare persönliche Rede von Dirk und einen in wochenlanger Handarbeit gefertigten Herztier-Lebensbaum mit fast 2.000 Blättern für die vermittelten Tiere seit der Vereinsgründung. Auch hier sei es mir hoffentlich verziehen, ein bisschen stolz zu sein auf alles, was Herztier bis heute geschafft hat und vor allem auf dieses wunderbare Team!

Spuren der Dankbarkeit

Ich könnte ein ganzes Buch schreiben, wenn es um die Menschen geht, denen wir dankbar sind für ihre Hilfe.

Danke an unser Team in Deutschland – unsere Herzmenschen sind unverzichtbar für die tägliche Arbeit. Oft seid ihr bei Problemen eingesprungen und habt zur Lösung beigetragen! Es macht Spaß, mit euch zu arbeiten!
Danke an unsere Vereinsmitglieder, die durch ihre Treue maßgeblich zum Bestehen des Vereins beigetragen haben.
Danke an alle Menschen und Firmen, die uns auch in diesem Jahr durch Spenden unterstützt haben. Danke für die vielen Sach- und Geldspenden sowie die regelmäßigen Patenschaftsbeiträge. Danke an unsere lieben Paten, die uns treu geblieben und neu hinzu gekommen sind.
Danke an alle Pflegefamilien, die auch dieses Jahr vielen Schützlingen den Start in ein glückliches Leben ermöglicht haben. Ohne euch wären wir nicht vollständig!
Danke an unsere Lieben auf der Insel: Heidi und Thomas, Anja und José-Luis, Jörg – ich vermisse euch fürchterlich und kann den nächsten Besuch kaum erwarten!
Danke an das ganze Team der Protectora Apadac – ihr seid wunderbare Menschen und leistet unglaublich viel für die Tiere!
Danke an Monika und Paloma von Asoka – ihr seid einfach großartig und ich bin froh, mit euch arbeiten zu dürfen!
Danke an Klaus und seinen Perro-Express für 79 Herztier-Katzen und 73 Herztier-Hunde, die von dir in diesem Jahr nach Deutschland gebracht wurden!
Danke an das Team der Tierarztpraxis am Saarnberg und das Team der Tierarztpraxis am Rahmer Bach für die gute Versorgung unserer Tiere in Deutschland. Bei Ihnen fühlen wir uns immer gut mit unseren Schützlingen aufgehoben und werden jederzeit freundlich empfangen und beraten.
Danke an alle Menschen, die in diesem Jahr ein Herztier adoptiert haben und somit dazu beigetragen haben, das Elend der Tiere ein Stück zu mindern!
Ein besonderes Dankeschön gilt meinem lieben Mann Andreas für das Verständnis, das oft private Zeit für den Verein genutzt wurde – das gilt ganz besonders für das vergangene Jahr. Danke, dass du immer für mich da bist!

Es gibt noch eine Person, ohne die in diesem Jahr niemals das erreicht hätte werden können, was wir geschafft haben. Dass unser Projekt „Apadac“ so viel Hilfe erfahren hat, ist maßgeblich der lieben Claudi zu verdanken. Claudi, ich weiß, dass du nie einen Dank bekommen möchtest, aber diesen Platz musste ich dir reservieren! Es ist unglaublich, wie sehr du mich unterstützt hast in allen Dingen, die Apadac betreffen. Seien es Übersetzungen, Erklärungen, Beschreibungen der Hunde, Zusammenführung von Menschen, Problemlösungen, Ideenfindungen – du warst einfach immer da! Ohne deine Hilfe und vielen Ratschläge wären wir heute noch lange nicht dort, wo wir sind. Du hast dazu beigetragen, dass ein gegenseitiges Vertrauen da ist, dass sprachliche Hürden überwunden werden. Wir haben viel zusammen gelacht, aber auch viele Tränen gemeinsam vergossen. Für mich bist du eine gute Freundin geworden. Darüber bin ich sehr glücklich und dir unglaublich dankbar!

Spuren der Hoffnung

Was wird uns das neue Jahr bringen? Ich hoffe auf ein erfolgreiches Jahr, hoffentlich mit vielen Adoptionen unserer Herztiere, die so dringend ein Zuhause benötigen. Vielleicht gibt es auch die Hoffnung auf ein paar neue Pflegefamilien, von denen wir leider viel zu wenige betreuen dürfen.
Das Herztier-Team wird mit hoher Motivation an die Arbeit gehen und hoffentlich mehr Erfolge als Niederlagen verbuchen können! Ich hoffe, wir alle können genug Kraft tanken, damit wir in den schweren Zeiten stark genug sind. Hoffentlich bleibt die Freude an der Arbeit, die Hilfsbereitschaft und Liebe zu den Tieren bei allen bestehen – daran habe ich jedoch keine Spur von Zweifel!

Endspurt

Liebe Herztier-Freunde, ich verabschiede mich mit einem Foto von unserer Weihnachtsfeier im Anschluss an die diesjährige Mitgliederversammlung – wir hatten Spaß und konnten nach einem anstrengenden Jahr auch einmal richtig lachen!
Ich wünsche euch und euren Familien ein besinnliches und ruhiges Weihnachtsfest und einen guten Übergang in das nächste Jahr. Vor allem wünsche ich euch Gesundheit, Ruhe, Zufriedenheit und ausreichend Zeit, um zu entspannen.

Herzliche Grüße
eure Michaela Adams

Bild

--------------------

18.12.2015

snowman snowman snowman Zum letzten Mal in diesem Jahr hat uns der Perro-Express drei Hunde und zwei Katzen nach Deutschland gebracht. Allen geht es gut und sie haben ihre große Reise wohlbehalten überstanden.

Cosmos kann jetzt in seiner Pflegestelle in Horb (Baden-Württemberg) besucht werden
Bild

Nimedia ist in ihre Pflegestelle nach Bergkamen gezogen
Bild

Milu wurde von seiner glücklichen Familie abgeholt
Bild

und die beiden Samtpfoten Sansa und Blanqui warten jetzt in unserer Katzenstation in Duisburg auf ein Zuhause.
Bild

Wir haben mal gezählt und es waren in diesem Jahr insgesamt 79 Katzen und 73 Hunde, die Klaus uns gesund nach Deutschland gebracht hat. Daher sagen wir auch noch einmal herzlich Danke für die guten Transporte in diesem Jahr mit dem Perro-Express! :dan-ke:
-------
Pfotenpost von Shaly - heißt jetzt Molly:

Bild

Bild

Bild

--------------
28.11.2015

Und wieder sind ein paar glückliche Vierbeiner in Deutschland angekommen.

Die Katzen Lua, Denisa und Enara sind in unsere Katzenstation nach Duisburg gezogen.
Bild

Alaric ist in seine Pflegestelle nach Georgsmarienhütte gezogen.
Bild

Und Ares und Rico wurden von ihren glücklichen Familien abgeholt.
Bild



Bild
-----

16.11.2015

**Transport vom 14.11.2015**

Der Perro-Express hat wieder Herztiere glücklich gemacht. Er brachte uns am Samstag vier Hunde und zwei Katzen, die von ihren Pflegestellen und Familien in Empfang genommen wurden.

Odi hat jetzt ein Traumzuhause und darf im Forsthaus am Wald leben.
Shayla hat eine tolle Familie bekommen, die sie sehr lieb empfangen hat.
Deimon lebt jetzt in seiner Pflegestelle in Düsseldorf und kann gerne besucht werden.
Nina ist in ihre Pflegestelle nach Bergkamen gezogen und wartet dort auf Besuch.

Bild

Bild

Bild

Bild

Die Samtpfoten Pablo und Salem sind in unsere Katzenstation nach Duisburg gezogen und können dort gerne besucht werden.

Bild

Bild


Willkommen in Deutschland, ihr Süßen und alles Gute für euer neues Leben!
-----

Unser Verkaufstag war ein voller Erfolg. Jede Menge Besucher/innen kamen vorbei, sogar Paul (vorher Casper) stattete seinem ehemaligen Pflegefrauchen Christiane einen Überraschungsbesuch ab. Natürlich haben wir für euch alles in Bildern festgehalten. (An dieser Stelle nur eine kleine Auswahl von Fotos)
Es war ein großartiger Tag und wir bedanken uns ganz herzlich bei der Hundeschule Findeklee für diese wunderbare Möglichkeit!

Wir hoffen, dass uns alle, die es heute nicht geschafft haben, am 29.11. in Bochum auf dem Weihnachtsmarkt besuchen.

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

----------

Post von Bobby Ross (ehemals Yoda) und Herrchen Falcon Ross:
Bild

Bild

------
09.11.2015

**Transport vom 7.11.2015**
Heute durften wir 3 Hunde und eine Katze in Deutschland willkommen heißen

* Franki kann in seiner Pflegestelle in Bergkamen besucht werden
Bild


* Toni wartet ebenfalls in Bergkamen auf netten Besuch

Bild

* Manero (Tonis Bruder) hat seine Pflegestelle in Düsseldorf bezogen

* Die hübsche Emma kann in unserer Katzenstation in Duisburg
beschmust werden
Bild
-----
Pfotenpost von Pistolica (jetzt Pino)

Bild

Bild

Bild

Bild
-----------

30.10.2015

:10 " Alle an Bord " :10
Der Perro-Express hat seine Reise nach Deutschland angetreten. Wir freuen uns auf die Ankunft morgen, wenn wir die Asoka-Kätzchen Jonas, Carla und Flora, die Apadac-Hunde Morgan und Pipo sowie die Apadac-Kätzchen Bonnie und Clyde empfangen werden.

Bild

Bild

Bild

Bild
-------

Es gibt jede Menge Fotos von unserer Spanien-Reise, viel Spaß beim Ansehen:

Asoka el Grande, Tierheime Alicante und Castalla:
https://picasaweb.google.com/1077819377 ... directlink

Apadac:
https://picasaweb.google.com/1077819377 ... directlink
----------

25.10.2015

Pfotenpost von Tula:
Hallo liebes Herztier-Team,
ich bin's .. eure Tula! Seit gut drei Wochen bin ich nun bei meiner neuen Familie. Jeder Tag ist ein Erlebnis! Mit meiner GSS-Freundin Nala erkunde ich die Umgebung. Es gibt so viel neues für mich zu entdecken und zu lernen, so dass ich abends erschöpft auf meinem Kissen einschlafe.
Habe gehört, dass es die beste Entscheidung war, mich zu adoptieren....Das macht mich so froh - bin endlich angekommen!
Liebe Grüße aus Herne!

Bild
-------
- Merita sagt Danke -
Unsere kleine Hundeomi Merita schafft leider die langen Spaziergänge nicht mehr und wurde bisher dann immer von Pflegefrauchen Christiane im Rucksack getragen. Merita ist aber leider kein Federgewicht und auf Dauer ist es sehr anstrengend, die kleine Maus zu tragen. Doch letztes Wochenende gab es eine tolle Leihgabe für Merita in Form eines Hunde-Buggys. Wenn Merita erschöpft ist, darf sie jetzt in ihrem neuen Schlitten Platz nehmen und wird ganz gemütlich durch die Wälder und Wiesen gefahren. Und wenn sie wieder laufen möchte, ist das auch kein Problem.

Wir danken von Herzen Eva-Maria Ute Beyer für diese tolle Leihgabe! Ebenfalls ein dickes Dankeschön an Sandra Hook für die Abholung und persönliche Lieferung des Buggys. Dank eurer Hilfe können Merita und Christiane jetzt alle Spaziergänge unbeschwert genießen.

Bild

----------

12.10.2015

Unsere ersten Hunde von Paypa Juanolid sind da!

Am gestrigen Sonntag wurden zwei Vierbeiner in Deutschland begrüßt - diesmal sind sie mit dem Flugzeug gereist und kamen in der vergangenen Nacht an.

Der kleine Bebé wurde von seiner überglücklichen Familie in die Arme geschlossen.
Bild

Und der wunderschöne Bale konnte in seine Pflegestelle nach Duisburg ziehen.
Bild

Herzlich Willkommen, ihr Süßen!
-------
Pfotenpost von Vicky:
"Wir haben unsere Vicky auch durch Herztier bekommen und sind sehr glücklich mit ihr."

Bild

---------------
04.10.2015

Nano ist da! Gestern Mittag ist unser APADAC-Schützling in Duisburg angekommen. Wir hatten viel Spaß mit dem kleinen Kerl, der jetzt in seiner Pflegestelle in Bergkamen auf eine Familie wartet.

Bild

Bild
-------

02.10.2015

Minnie & Micky brauchen eure Hilfe

Bild

Dieses hübsche Pärchen wurde einst von uns vermittelt. Leider reagierte die Besitzerin mit einem Allergieschock und musste sogar ins Krankenhaus. Vieles wurde versucht und sehr schweren Herzens und mit Tränen in den Augen wurden die beiden heute zu mir gebracht.
Sie haben einiges mitgegeben mit dem Wunsch, dass die neuen Besitzer es bekommen, damit Minnie und Micky sich so wohl wie möglich fühlen. Ebenso würde von den ehemaligen Besitzern noch bei beiden die Impfungen, als auch bei Micky eine Zahnsteinentfernung übernommen werden.

Bild

Nun zu diesen süßen Mäusen ♡ Leider sind sie recht ängstlich. Sie lassen sich streicheln, sind aber nicht sehr verschmust. Spielen mit der Reizangel oder mit Bällchen finden sie toll. Kinder und Hunde verunsichern sie. Dass dieses hübsche Paar zusammen bleiben möchte, kann man den Fotos entnehmen. Diese Liebe möchten wir nicht trennen. Beide haben leider eine verkürzte geknickte Rute. Darum können sie nur in Wohnungshaltung vermittelt werden.

Wer schenkt Minnie und Micky ein schönes Zuhause mit Liebe und Geduld....Vertrauen und Sicherheit. Wer möchte ihnen eine Chance geben.

Sie werden nach einer Vorkontrolle gegen Tierschutzvertrag und Schutzgebühr von jeweils 150 Euro vermittelt.

Sie können gerne jederzeit in Duisburg-Meiderich besucht werden :)
Name: Minnie & Micky
Geboren: 03.03.2009
Kastriert: ja
FIV: negativ
FelV: negativ
Geimpft: ja
Gechipt: ja
Bild

Bild

Für weitere Fragen stehe ich sehr gerne zur Verfügung über PN oder marion@herztier.com oder 0177-5544402 (gerne auch WhatsApp)
-------
Post von Pepino:

Bild

Bild

Bild
--------
Post von Lotta (vormals Petra)
"Hallo, es ist nun schon über 9 Jahre her als wir unsere Süße von Herztier adoptiert haben. Vielleicht erinnert sich ja noch jemand an "Petra". Sie kam aus der Türkei, hieß damals noch Petra (wir haben sie aber Lotta genannt) und wir haben sie 2006 mit 11 Monaten aufgenommen. Sie ist einfach ein Goldschatz, einfach der beste Hund, den man sich wünschen kann. So ruhig und gelassen, sanft und schmusig. Sie liebt es einfach nur dabei zu sein, gestreichelt zu werden, Knochen zu knabbern und durch Wald und Feld zu spazieren. Nun mit 10 Jahren merkt man schon das alles nicht mehr so schnell geht, aber es liegt ja bekanntlich in der Ruhe die Kraft
Ich wollte einfach mal Danke sagen, dafür dass Sie sich alle so engagieren und um Tiere kümmern, die sonst nicht gesehen werden! Ein dickes Danke geht auch an Marion Walbrück, sie hatte uns damals besucht und uns "Petra" ans Herz gelegt, wir haben dadurch so einen Goldschatz gewonnen ❤️
Liebe Grüße
Familie Radermacher"
Bild

Bild
------

26.09.2015

Heute konnten wir wieder sechs Vierbeiner in Deutschland begrüßen! Alle stiegen fröhlich aus dem Perro-Express, der sie sicher nach Deutschland gebracht hat.

Summer und Winter von Asoka el Grande wurden direkt von ihren Familien empfangen.
Bild

Bild

Cielo und Panecito aus der Protectora APADAC konnten ebenfalls in ihr Zuhause ziehen.
Bild

Bild

Und die APADACs Tula und Ronda sind in ihre Pflegestellen eingezogen.
Bild

Bild

Die Freude war groß, denn alle Hunde wurden schon sehnlichst erwartet.
--------------
20.09.2015

Mit dem gestrigen Transport konnten wir wieder ganz tolle Vierbeiner in Deutschland begrüßen.

Lara tobt bereits bei ihrer Familie durch den großen Garten.
Bild

Bei Violetas Ankunft gab es Freudentränen.
Bild

Die wunderschöne Iris ist in ihre Pflegestelle gezogen.
Bild

Sidney hatte einen Riesenspaß bei der Ankunft.
Bild

Pistolica ist trotz seiner kleinen Größe eine riesige Schmusebacke.
Bild


Und Elektra wartet jetzt in ihrer Pflegestelle in Bottrop auf ein Zuhause.
Bild

Vier Siam-Mix-Babys sind ebenfalls angereist und in unsere Katzenstation nach Duisburg gezogen.
-------------

07.09.2015

- ASOKA -
Am 5.9.2015 konnten wir wieder zwei wunderschöne junge Kätzchen in Deutschland begrüßen. Die Brüder Hollin und Maxi wurden uns am Samstag mit dem Perro-Express nach Duisburg gebracht und können ab sofort gerne in unserer Katzenstation besucht werden.

Bild

Viel Glück, ihr beiden Süßen und herzlich Willkommen in Deutschland!
----
- APADAC -
Besuch in der Protectora!
Am 05. September bekamen die Apadacs Besuch von einer Gruppe behinderter Menschen. Sie durften erfahren, wie man mit Tieren umgeht und ihre Nähe spüren. Den ganzen Vormittag haben sie sich vor allem mit unseren Bewohnern Renato und Julietta beschäftigt. Die beiden Hunde haben sich von ihrer besten Seite gezeigt und bestätigt, dass sie ganz tolle Therapiehunde wären. Der Besuch hat Hunden und Menschen viel Spaß gemacht. Eine wunderbare Aktion, die unbedingt wiederholt werden sollte.
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
------
Poolreinigung bei APADAC!
Unsere Schwimmbecken werden bei der Hitze häufig genutzt und sahen mittlerweile auch dementsprechend aus.
Bild

Aber die fleißigen Volontäre im Tierheim kümmern sich auch um solche Dinge. Die Aktion "Poolreinigung" wurde mit Erfolg durchgeführt!
Bild

Natürlich gab es im Anschluss bereits freiwillige "Test-Planscher".
Bild


_____________________________________________________________________________________


Herztier-Kurznachrichten im Archiv:
http://forummitherz.iphpbb3.com/forum/7 ... ngen-f109/


Zugriffe: 26879  •  Antworten: 0  •  Antwort schreiben [ Zurück ] Nach oben


 Neuanmeldungen
Es werden keine Anmeldungen freigeschaltet, die Spaßnamen oder -Orte enthalten!!!

Wichtig
24.12.2010

Es gibt jetzt eine ins Board integrierte Karte, dort kann sich jeder eintragen.
Zu finden oben rechts in der Leiste.



04.10.2010

Werte Forenbetreiber,

unser Provider plant im Zeitraum von 15. - 30. Oktober einen Umzug in ein neues Rechenzentrum. Dadurch müssen auch unsere Server umgezogen werden.
Für uns wird das Ganze hoffentlich in 1 Nacht abgeschlossen sein. Um aber etwaige Probleme schon im Vorfeld auszuräumen, werden wir diese Woche alle unsere Server einer genauen Überprüfung unterziehen, weshalb es zu mehr oder weniger kurzen Ausfällen des Forenbetriebs kommen wird.

Die genauen Termine, wann welche Foren nicht erreichbar sein werden und wann schlussendlich der große
Umzug stattfindet, wird im Support Forum und in den Foren kurzfristig angekündigt.

Liebe Grüße vom xa-media Team


06.08.2010
Rätsel

Was für zwischendurch, ganz unten im Portal

Aktuelle Themen
Aktuelle BekanntmachungenBeliebte ThemenAktuelle Themen
• aktuelle Kurzmeldungen
• Miu und Nachwuchs
• Darco/ Richie
• LEA
• Miu und Nachwuchs
• Darco/ Richie
• Humphrey

Neueste Umfragen
Welches Logo soll es werden?
Umfrage endete am 15.04.2009, 10:48
Entwurf 1 30%  30%  [ 9 ]
Entwurf 2 13%  13%  [ 4 ]
Entwurf 3 50%  50%  [ 15 ]
Entwurf 4 6%  6%  [ 2 ]
Abstimmungen insgesamt : 30 Thema anzeigen

 Themen   Antworten   Zugriffe   Letzter Beitrag 
Keine neuen Beiträge Mila, vom Hasenfuß zum Löwenherz

Verfasst von Claudia am 21.03.2012, 09:49
Forum: Gastbereich

5

778

Neuester Beitrag Verfasst von: igorundgreta

am 25.03.2012, 23:00

Keine neuen Beiträge Sandmücken auf den Kanaren?

Verfasst von Isaura am 28.09.2011, 17:51
Forum: Gastbereich

2

877

Neuester Beitrag Verfasst von: Mildred

am 30.09.2011, 11:48

Keine neuen Beiträge tierarzt llucmayor

Verfasst von chihuahua am 22.11.2010, 14:11
Forum: Gastbereich

1

810

Neuester Beitrag Verfasst von: cheyenne98

am 22.11.2010, 21:58

Keine neuen Beiträge [ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2, 3, 4 ] Benji, Yorkshire-Terrier ca 4 Jahre

Verfasst von jacky1407 am 29.09.2010, 17:17
Forum: Gastbereich

59

3912

Neuester Beitrag Verfasst von: jacky1407

am 07.12.2010, 08:55

Keine neuen Beiträge neue Mail Adresse

Verfasst von duda1177 am 05.09.2010, 01:41
Forum: Gastbereich

3

718

Neuester Beitrag Verfasst von: duda

am 05.09.2010, 14:00

Keine neuen Beiträge schön, dass ihr auch auf der Reviertiere 2010 seit

Verfasst von Ruhrpottschnute am 28.07.2010, 15:21
Forum: Gastbereich

0

740

Neuester Beitrag Verfasst von: Ruhrpottschnute

am 28.07.2010, 15:21

Keine neuen Beiträge Brauche dringend jemanden für eine VK

Verfasst von Pearl am 26.07.2010, 19:02
Forum: Gastbereich

2

1242

Neuester Beitrag Verfasst von: Gast

am 26.07.2010, 21:28

Keine neuen Beiträge Urlaubsgruesse aus Playa de muro von Sabine

Verfasst von Gast am 01.07.2010, 21:28
Forum: Gastbereich

13

1178

Neuester Beitrag Verfasst von: Mildred

am 12.07.2010, 17:19

Keine neuen Beiträge [ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ] Alle Mails an jule@herztier.com sind verschwunden

Verfasst von Die Hexe am 02.06.2010, 14:17
Forum: Gastbereich

15

1801

Neuester Beitrag Verfasst von: Die Hexe

am 10.06.2010, 01:02

Keine neuen Beiträge [ Gehe zu SeiteGehe zu Seite: 1, 2 ] Spanien - Urlaub

Verfasst von Gast am 12.05.2010, 10:53
Forum: Gastbereich

20

2093

Neuester Beitrag Verfasst von: Birgit

am 25.12.2010, 19:49


Wer ist online?

Wer ist online? Insgesamt ist 1 Besucher online: 0 registrierte, 0 unsichtbare und 1 Gast (basierend auf den aktiven Besuchern der letzten 5 Minuten)
Der Besucherrekord liegt bei 37 Besuchern, die am 11.08.2014, 00:45 gleichzeitig online waren.

0 Mitglieder
Legende :: Administratoren, Globale Moderatoren, Herztier Team, Kürzlich registrierte Benutzer, PS-Versager, Pflegestellen

Rätsel

Gehe zu:  


 Anmelden
Username:


Passwort:


Mich bei jedem Besuch automatisch anmelden


 Links

 Erweiterte Statistik
Insgesamt
Beiträge insgesamt: 67414
Themen insgesamt: 5043
Bekanntmachungen insgesamt: 57
Wichtig insgesamt: 18
Dateianhänge insgesamt: 0

Themen pro Tag: 1
Beiträge pro Tag: 14
Benutzer pro Tag: 0
Themen pro Benutzer: 38
Beiträge pro Benutzer: 515
Beiträge pro Thema: 13

Mitglieder insgesamt: 131
Unser neuestes Mitglied: Kreis456

 Das Team
Administratoren
Winnie
chalida
Herztier Team
Galgonasen
Gundi
Marion Walbrück
Spice68631
Tiffy
cheyenne98
godfather
isara
Kürzlich registrierte Benutzer
AllyMcT
Andi
Aysel
Balu der Goldi
Benedikt wege
Calendula
Chicci
Claudia Krohn
Corinna2
Ellen
Fellkunde
Floh
Frozenheart78
Goldi
Ilo
Janine
Kerstin
Kreis456
Liliana
Lilly
Lissy und Beva
Maijko
MausiundSchnucki
Netty
PippiLottaCouture
Rabanna
Redriver
Regina
Renate
Romina
Tanja
Tuneesol
Ute Pospiech
Wankelkartracer
Was hat er nur
Wilfried Wortmann
Yanny
aliciabaecker
alsobdudaskannst
andrea
esther
foxi
hanneshund1
holbi
horton
juwida
kecki
kokowaeaeh
lupinchen
mell
pehalle
speedy9
tina03
tinipollin
truylena
veggie_gb
PS-Versager
Alessandra69
Caro
Die Oberfranken
Freche Mama
Ischa
Kleine Hexe
Nefe
Nicki
Starlight
anchen
fohlenmaus
micky
pboehm57
Pflegestellen
Bastard0312
Ein Herz für Tiere
Gute Seele
Jule
Maya
SchloRi

 Die letzten 46 Bot-Besuche
Bing [Bot]
20.09.2018, 17:35
Majestic-12 [Bot]
20.09.2018, 06:49
Google [Bot]
19.09.2018, 18:09
Exabot [Bot]
30.05.2018, 10:36
Yahoo [Bot]
22.02.2018, 20:40
MSNbot Media
15.05.2017, 16:07
Baidu [Spider]
09.05.2017, 04:00
Google Adsense [Bot]
15.02.2017, 13:40
YaCy [Bot]
04.07.2016, 00:09
AdsBot [Google]
26.05.2016, 21:17
Gigabot [Bot]
09.02.2016, 02:03
MSN [Bot]
26.12.2015, 20:57
TurnitinBot [Bot]
24.12.2014, 05:00
Google Feedfetcher
20.11.2014, 11:59
Alexa [Bot]
22.04.2014, 23:18
W3C [Validator]
15.01.2014, 01:37
ichiro [Crawler]
02.05.2013, 00:09
Heritrix [Crawler]
06.09.2011, 22:14
Google Desktop
13.06.2011, 15:15
psbot [Picsearch]
21.03.2011, 00:57
Ask Jeeves [Bot]
13.12.2010, 03:38
Voyager [Bot]
16.10.2010, 00:51

cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group



Bei iphpbb3.com bekommen Sie ein kostenloses Forum mit vielen tollen Extras
Forum kostenlos einrichten - Hot Topics - Tags
Beliebteste Themen: Hund, Liebe, Erde, Laufen, Haus

Impressum | Datenschutz